Friedhof Eitensheim

Projekt:

Gesamtkonzept mit Erweiterung des Friedhofs Eitensheim: Erreichtung eines Urnen-
grabfeldes, eines Platzes mit Wasserschöpfbecken, Einbau von Grabmalfundamenten

Lage: Eitensheim, Landkreis Eichstätt
Auftraggeber:     Gemeinde Eitensheim
Leistungen: Gesamtkonzept mit Friedhofserweiterung, Freiraumplanung gemäß HOAI § 15: Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung, Abrechnung, Mängelüberwachnung

Aus dem Gesamtkonzept für eine langfristige Erweiterung des ländlichen Friedhofs wurden folgende Teile
bereits umgesetzt:

  • Grabfeld für Urnenbestattungen: Familienurnengräber mit Urnenröhren sowie Einzelurnengräber
    in Urnenkammern mit einem Gemeinschaftsgrabmal (Bildhauer Günther Lang, Eichstätt)

  • Platz mit Wasserschöpfbecken und Ruhebänken

  • Grabmalfundamente für Reihen- und Doppelgräber (Erdbestattung)

 

Weiterhin geplant wurden:

  • Neugestaltung des Platzes vor der Aussegnungshalle

  • Neue, zeitgemäße Wasserstellen im gesamten Friedhof

  • Grabfeld mit Gemeinschaftsgrabmal für totgeborenes Leben

  • Rahmen- und Strukturpflanzungen mit Baumreihen und Hecken