Dorferneuerung Engelbrechtsmünster

Projekt:

Vorbereitungsplanung zur Dorferneuerung Engelbrechtsmünster

Lage: Engelbrechtsmünster, Stadt Geisenfeld, Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm
Auftraggeber:    

Amt für Ländliche Entwicklung, München

Stadt Geisenfeld, Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm

Leistungen: Ortsräumliche und grünordnerische, dorfökologische Planung, Moderation von Arbeitskreissitzungen

Im Rahmen der Vorbereitungsplanung wurden folgende Leistungen erbracht:

 

  • Bestandsaufnahme mit Stärken-Schwächen-Analyse

  • Erarbeitung von Entwicklungszielen mit den Arbeitskreisen vor Ort

  • Entwicklung eines Maßnahmenkonzeptes mit Kostenschätzung

  • Städtebauliches Konzept für einen Dorfplatz mit Freilegung des verrohrten Mühlbaches

 

Das Hauptaugenmerk des Dorferneuerungsprozesses in Engelbrechtsmünster liegt auf der Verbesserung der Gewässerverhältnisse. Im Rahmen der hydraulischen Optimierung des Mühlbaches soll auch die Verrohrung
des Baches im Dorfkern zurückgebaut werden. Damit ergibt sich die einmalige Chance, den Mühlbach wieder
in das Dorfleben zu integrieren.

Wenn das Gelände des ehemaligen Lagerhauses zum neuen Dorfplatz und zu einem Grünzug mit Spiel- und Aufenthaltsangeboten umgestaltet wird, soll auch der Mühlbach wieder sichtbar und erlebbar werden.